Ausblick auf die Rückrunde: Aktive

Aufgrund der sportlich sehr eindeutigen Situationen und den insgesamt vergleichbaren Lagen der drei Aktivenmannschaften wollen wir im Folgenden einen gesammelten Ausblick auf die Rückrunden aller Herrenmannschaften geben.

Ausgangslage
Alle drei Mannschaften stecken trotz Einsatz und Kampf ganz tief im Abstiegssumpf. Dabei stellen unsere Erste in der Bezirksliga und unsere Dritte in der Kreisliga C jeweils die Tabellenschlusslichter dar. Die Zweite musste sich nach einem starken Auftakt mit zwei Siegen in den folgenden Partien mit Ausnahme eines Unentschiedens immer geschlagen geben und befindet sich so zu Rückrundenbeginn auf Platz 7. Dies ist der letzte Nichtabstiegsplatz der Bezirksklasse.

Wie treten die Mannschaften an?
Bevor wir uns wie bisher dem widmen, was noch möglich ist, muss bei den Aktiven der erste Blick auf die Aufstellung wandern. Bedingt durch personelle Umbrüche in der Winterpause mussten die Aufstellungen weitläufig umgebaut werden. Deshalb kommt es in allen drei Teams zu besonderen Konstellationen, die es so noch nie gegeben hat. Für weiterführende Fragen, wie die Aufstellungen so zustande gekommen sind, stehen sowohl die Mannschaftsführer als auch der Vorstand sehr gerne für Rückfragen bereit.

 

Unbestätigt werden die Aktiventeams die Rückrunde mit folgenden Aufstellung bestreiten:

1. Herrenmannschaft – Bezirksliga

PositionSpielerQTTR (August 2021)
1.1Uwe Koronai1648
1.2Thorsten Kentschke1564
1.3Albert Bauer1493
1.4Alexander Hoyler1431
1.5Michael Schneider1392
1.6Dennis Auwärter1419

2. Herrenmannschaft – Bezirksklasse

PositionSpielerQTTR (August 2021)
2.1Martin Hörsch1382
2.2Vincent Brecht1288
2.3Johannes Bulling1247
2.4Tobias Straub1232
2.5Tanja Unterkircher (RES)1194
2.6Christoph Röhm1193
2.7Andreas Wörner1180

3. Herrenmannschaft – Kreisliga C

PositionSpielerQTTR (August 2021)
3.1Tobias Völkel1200
3.2Christian Trapp1193
3.3Günter Mattern1187
3.4Luca Schüler1156
3.5Raymund Wallmen-
3.6Domenic Steinbuch1123
3.7Cedric Talaschus1099
3.8Leon Benkart1070
3.9Gerhard Eisele1099
3.10Marcel Hoffmann (JES)1057
3.11Alan Kaller1059*
3.12Pius Kuhn-
3.13Frank Benkart979
3.14Justin Zurek (SBE)946
3.15Finn Oltmann928
3.16Sadik Baqaj864

 

Was erwartet die Aktiven des TTCs in der Rückrunde?
Sportlich wird es ohne Frage eine sehr schwierige Rückrunde für alle drei Teams. Realistisch betrachtet wäre der Klassenerhalt einer Mannschaft eine Überraschung.

Dennoch lässt die aktuelle Situation auch ein paar positive Ausblicke auf die Rückrunde zu. So spielen viele Spieler auf deutlich höheren Positionen als bisher, was einen großen sportlichen Anreiz für die einzelnen Personen darstellt. Gewiss werden dabei die meisten Spiele verloren werden, aber wenn die TTC’ler ihre Köpfe nicht in den Sand stecken sondern sich mutig ihren Aufgaben stellen kann spielerisch einiges dazugelernt werden!

Des Weiteren kann aus dem Aufbrechen bisheriger Mannschaftsstrukturen etwas Positives gezogen werden. Spieler, die unter normalen Umständen nie dauerhaft in einer Mannschaft gespielt hätten, treten nun gemeinsam in Doppeln an und coachen sich gegenseitig. Dem gesamten Teamgeists des Vereins wird diese ungewöhnliche und sportlich wahrscheinlich enttäuschende Rückrunde also nicht schaden, ganz im Gegenteil!