Vorschau 1. Spielwochenende 2017/18

Samstag, 16. September 2017

Jugend

Kreisliga A: TG Donzdorf II – TTC Uhingen III
Beginn: 16:00 Uhr

Für unsere Jugend eröffnet die Dritte die neue Spielzeit gegen die Jungs aus Donzdorf. Als frischgebackene Meister und Aufsteiger gehen die Uhinger sicher mit einer breiten Brust in diese erste Partie. Auch wenn der TTC auf dem Papier etwas stärker daherkommt darf die neue Liga nicht unterschätzt werden, dennoch sollte es möglich sein aus Donzdorf etwas Zählbares mitzunehmen!

Aktive

Bezirksklasse: TTC Uhingen II – TV Altenstadt
Beginn: 18:00 Uhr

Bei ihrem ersten Spiel hat unsere Zweite das Heimrecht bekommen. Hoffentlich nutzen die Uhinger ihren Heimvorteil und sorgen gleich zu Saisonbeginn für eine kleine Überraschung, denn mit Altenstadt wird gleich ein richtiger Brocken zu Gast sein. Als Underdog können die TTC’ler jedoch befreit aufspielen und vielleicht an einem guten Tag auch die Punkte in Uhingen behalten!

Kreisliga C: TV Rechberghausen III – TTC Uhingen III
Beginn: 18:00 Uhr

Auch unsere Dritte darf in ihrem ersten Spiel gleich zeigen was sie kann. Mit den Jungs aus Rechberghausen ist man bei einem direkten Konkurrenten der Vorsaison und Mitaufsteiger zu Gast. Im April hatte Uhingen gegen den späteren Meister jedoch noch deutlich das Nachsehen, dennoch scheint Rechberghausen im Vergleich zu den anderen Teams aus der Liga eine der leichteren Herausforderungen zu sein. Vielleicht können sich die TTC’ler mit viel Einsatz für die Niederlage in der Vorsaison erfolgreich revanchieren!

Sonntag, 17. September 2017

Aktive

Bezirksliga: TTV Zell II – TTC Uhingen I
Beginn: 15:30 Uhr

Ebenfalls eine sehr sportliche Aufgabe hat unsere Erste bei ihrem Saisonauftakt gegen den Bezirksligaabsteiger Zell II zu bewältigen. Mit dem Auswärtsspiel können die TTC’ler sicher schon einen kleinen Vorgeschmack bekommen, wo man sich in der kommenden Spielzeit etwa bewegen wird, denn die Zeller gelten als Aufstiegsaspiranten. Aber auch hier müssen erstmal die Sätze gespielt werden, und Uhingen ist schließlich immer für eine Überraschung gut!

Der neue TTC-Newsletter

Tragt Euch beim nagelneuen TTC-Newsletter ein und bleibt so immer up to date. Sobald es etwas Neues auf unserer Homepage gibt (Berichte über Spiele und Events, Spielvorschauen…) werdet Ihr direkt per E-Mail benachrichtigt.

Einfach euren Namen und eure Mailadresse unten eintragen und ab sofort keine News mehr verpassen! Außerdem findet ihr das Formular in der rechten Spalte der Startseite.

PS: Und keine Sorge, ihr werdet nicht zugespamt, versprochen!

Bericht zum Trainingslager 2017 in Albstadt-Tailfingen

Traditionell machte sich auch dieses Jahr am letzten Augustwochenende eine bis in die Haarspitzen motivierte Gruppe vom TTC auf ins Trainingslager in die Landessportschule in Albstadt-Tailfingen. Mit 14 Uhingern war der Verein dabei mit einer sehr ordentlichen Anzahl vertreten. Besonders begrüßen durften wir den frisch aus der Jugend gekommenen Aktivspieler und Tailfingen-Debütanten Lukas und unseren Vollblut-Trainer Eugen, der auch diesmal wieder die Trainingsleitung übernahm.

Nachdem wir am Freitagnachmittag aufbrachen und die Zimmer bezogen hatten stand auch schon gleich die erste Trainingseinheit auf dem Plan. So wurden die ersten Topspins erfolgreich gezogen und der Sommerstaub von den Schlägern gespielt. Wie jedes Jahr hatte auch diesmal Coach Eugen (aka „Quälix“) ein abwechslungsreiches, anstrengendes aber auch spaßiges Programm zusammengestellt. Neu in das Übungsrepertoire aufgenommen wurde die korrekte Verwendung von „sogenannten“ Fachbegriffen, Tischtennis findet schließlich zum Großteil im Kopf statt! Bedingt durch eine unglückliche Organisation der Sportschule musste man mit der recht kuscheligen Gymnastikhalle vorliebnehmen. Allerdings erkannte Eugen gleich den großen Vorteil an der Halle, die Spiegel an den Wänden ließen sich schließlich wunderbar für eine Koordinationsübung nutzen, was kurzerhand auch umgesetzt wurde! Im Anschluss an die ersten schweißtreibenden Stunden trat man geschlossen die folgenden Teambuildingmaßnahmen an. Dabei stimmte man sich in geselliger Runde auf die kommende Spielzeit ein und verbrachte einen Abend, der den Ansprüchen eines (fast) professionellen Tischtennisvereins mehr als gerecht werden dürfte. Den Verfasser dieses Berichts erreichten zudem Gerüchte, dass der ein oder andere Sportler gegen seinen Ernährungsplan verstoßen habe und sich doch tatsächlich ein Kaltgetränk genehmigte…wieviel Wahrheit man diesen Gerüchten abgewinnen kann bleibt an dieser Stelle jedem selbst überlassen. 😉 Nahezu fit wie ein Turnschuh standen die TTC’ler am nächsten Tag dann wieder an den Platten und trainierten, übten und ackerten, bevor am Nachmittag das legendäre Volleyballmatch anstand. Hier bewiesen alle einmal mehr ihr sportartenübergreifendes Können und lieferten sich hart umkämpfte Ballwechsel, bei denen nicht nur einmal ein Vollbad im Sand genommen wurde. Nachdem wir uns mit einem mehr oder weniger bekömmlichen Abendessen gestärkt hatten und einige das ansässige Hallenbad besuchten, hatte Coach Eugen noch ein besonderes Schmankerl für seine Schützlinge. Er hatte spontan einen Besuch der Taktikschulung eines Regionalligisten arrangiert, der ebenfalls zum Trainingslager da war. Es war auf jeden Fall eine interessante Erfahrung zu sehen, wie tief man in die Materie Tischtennis eintauchen kann. Der Satz „Do siehsch mol wie schlecht mr eigentlich isch“ fiel im Anschluss nicht nur einmal! Nachdem man den Abend gemütlich in schönem Beisammensein in der Sportlerklause ausklingen ließ rief Eugen seine Jungs am Sonntagmorgen ein letztes Mal an die Tische und motivierte jeden einzelnen nochmals für die kommende Saison.

Alles in allem war das Wochenende ein voller Erfolg! Jeder konnte nach der langen Sommerpause wieder Ballkontakte sammeln und sich in einer tollen Gemeinschaft auf die kommende Saison vorbereiten! So muss das sein!

Viele weitere tolle Bilder vom Trainingslager können hier angeschaut werden! Vielen Dank an alle mitgereisten TTC’ler und einen ganz besonderen Dank an unseren Trainer Eugen!

Dabei waren:
Eugen Zanker (Lehrgangsleiter), David Frey, Vincent Brecht, Christoph Gantz, Stefan Hasch, Marco Schneider, Lukas Ehling, Alexander Mim, Christoph Röhm, Aziz Sasmaz, Tobias Straub, Marco Hagner, Tobias Völkel, Andreas Wörner

 

Mannschaftsaufstellungen 2017/18

Ab sofort können die neuen Aufstellungen unter „Mannschaften“ angesehen werden. Zusätzlich wird die aktuelle QTTR-Punktezahl angezeigt und weiterführende Links zur Tabelle und persönlichen Statistik!

 

Alle Spiele in der Übersicht

Am 16. September starten die Jungs und Mädels aus Uhingen in die neue Saison. Auch wenn der TTC in der kommenden Spielzeit mit „nur“ sechs Teams antreten wird sind die Spielwochenenden gut gefüllt. Es wird sogar zu vier Spieltagen kommen, an denen alle Mannschaften für den Verein an den Start müssen.

Fun Fact: Während nahezu alle Teams öfters zu sehr widrigen Spielzeiten den TTC vertreten werden, wird die 2. Herrenmannschaft immer nur Samstags an die Platte müssen! Die Jungs aus der Zweiten dürfen sich somit bereits vor dem ersten Spiel als „Glückspilze der Saison“ bezeichnen!

Damit sich jeder selbst einen Überblick über die Spiele der TTC-Teams verschaffen kann, steht ab sofort unter „Downloads öffentlich“ ein Gesamtspielplan zur Verfügung. Er beinhaltet alle Spiele der drei Aktiven- und der drei Jugendteams. Außerdem sind alle Spiele in den nebenstehenden Kalender eingetragen.