Der TTC Uhingen verzeichnet drei Meisterschaften in der Jugend

Der TTC Uhingen verkündet stolz, dass es in dieser Spielsaison im Jugendbereich drei Meisterschaften zu feiern gibt. Bis zum letzten Spiel wurde gekämpft und so schafften es die angehenden Spitzenspieler der Jugendmannschaften auf den 1. Tabellenplatz.

Wir gratulieren jedem einzelnen Spieler und inbesondere dem Trainerteam zu solch einer hervorragenden Leistung.

  1. Jugendmannschaft verzeichnet die Meisterschaft in der Kreisliga mit folgenden Spielern:
    1.1 Schüler, Luca
    1.2 Arndt, Ole
    1.3 Blaschke, Felix
    1.4 Dolinsky, Lukas

  2. Jugendmannschaft verzeichnet die Meisterschaft in der Kreisklasse A mit folgenden Spielern:
    2.1 Ehling, Lukas
    2.2 Koch, Jeremy
    2.3 Dolinsky, Nicolas
    2.4 Morgenstern, Philipp
    2.5  Talaschus, Cedric

  3. Jugendmannschaft verzeichnet die Meisterschaft in der Kreisklasse B mit folgenden Spielern:
    3.1 Benkart, Leon
    3.2 Zurek, Justin
    3.3 Trapp, Oliver
    3.4 Oltmanns, Finn
    3.5 Kniewald, Max
    3.6 Härtel, Jana
    3.7 Hafner, Devin
    3.8 Lutz, Finn
    3.9 Loch, Moritz
    3.10 Leibing, Eric
    3.11 Walter, Lorenz
    3.12 Irschik, Maxim
    3.13 Blaschke, Jakob

 

Spielberichte 24. Spielwochenende 2016/17

Freitag, 07. April 2017

Jugend

Kreisliga: TTC Uhingen – TGV Rosswälden 5:5

Samstag, 08. April 2017

Jugend

Kreisliga: TTG Süßen – TTC Uhingen 0:6 NA

Kreisklasse B: TTC Uhingen III – TV Treffelhausen 6:3

Aktive

Bezirksklasse: TTC Uhingen – TTG Süßen 4:9

Im letzten Spiel der Saison 16/17 unterlagen die Mannen aus Uhingen  mit  4:9. Die Vorzeichen waren bereits vor dem Spiel definiert. Uhingen belegt den 9. Platz. Die Herren des Traditionsverein´s TTG Süßen müssen einen Aderlass hinnehmen. Fast die komplette 1. Herrenmannschaft löst sich auf. Es ist damit zu rechnen, dass die TTG Süßen in der kommenden Saison 17/18 keine Herrenmannschaft in der Bezirksklasse Staufen melden werden und somit spielt Uhingen weiterhin in der Bezirksklasse. Dem einen Leid des anderen Freud! Die Spielerentwicklung im Mannschaftssport im Bezirk, in der Region, Bundesweit gehen seit Jahren zurück. Demzufolge ist es eine Frage der Zeit, dass weitere Mannschaften sich auflösen bzw. mit Nachbarschaftsvereine kooperieren werden, sich vereinen. Es ist eine Entwicklung, die nicht aufzuhalten sein wird. In der Breite wird es nicht gelingen diesen Schwund zu kompensieren. Nicht nur die TTG Süßen ist dieses Jahr betroffen, auch die Tischtennisabteilung des SC Weiler muss sich, aufgrund massivem Spielermangel, umorientieren.

Es spielten:
Einzel: U.Koronai (), D.Grünenwald (1), Th.Kentschke (1), A.Sasmaz (), N.Nickel (1), E.Zanker ()
Doppel: U.Koronai/D.Grünenwald (1), Th.Kentschke/N.Nickel (), A.Sasmaz/E.Zanker ()

Kreisklasse C: TTC Uhingen III – TSV Sparwiesen 9:6

Kreisklasse D: TV Jebenhausen – TTC Uhingen IV 9:4

Sonntag, 09. April 2017

Aktive

Kreisklasse C: FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach III – TTC Uhingen III 9:0 NA

Vorschau 24. Spielwochenende 2016/17

Freitag, 07. April 2017

Jugend

Kreisliga: TTC Uhingen – TGV Rosswälden
Beginn: 19:00 Uhr

Samstag, 08. April 2017

Jugend

Kreisliga: TTG Süßen – TTC Uhingen
Beginn: 16:00 Uhr

Kreisklasse B: TTC Uhingen III – TV Treffelhausen
Beginn: 14:00 Uhr

Aktive

Bezirksklasse: TTC Uhingen – TTG Süßen
Beginn: 18:00 Uhr

Kreisklasse C: TTC Uhingen III – TSV Sparwiesen
Beginn: 18:00 Uhr

Kreisklasse D: TV Jebenhausen – TTC Uhingen IV
Beginn: 18:00 Uhr

Sonntag, 09. April 2017

Aktive

Kreisklasse C: FTSV Bad Ditzenbach-Gosbach III – TTC Uhingen III
Beginn: 16:00 Uhr

Spielberichte 23. Spielwochenende 2016/17

Freitag, 31. März 2017

Jugend

Kreisklasse A: TTC Uhingen II – TPSG-FA Göppingen II 6:2

Samstag, 01. April 2017

Jugend

Kreisliga: TTC Uhingen – TSGV Hattenhofen 6:2

Kreisklasse A: TTC Uhingen II – TG Donzdorf 5:5

Kreisklasse B: TTG Süßen II – TTC Uhingen III 0:6

Aktive

Kreisklasse D: TV Rechberghausen III – TTC Uhingen IV 9:2

Sonntag, 02. April 2017

Aktive

Bezirksklasse: TG Donzdorf IV – TTC Uhingen 9:4

Vorschau 23. Spielwochenende 2016/17

Samstag, 01. April 2017

Jugend

Kreisliga: TTC Uhingen – TSGV Hattenhofen
Beginn: 12:30 Uhr

Kreisklasse A: TTC Uhingen II – TG Donzdorf
Beginn: 14:00 Uhr

Kreisklasse B: TTG Süßen II – TTC Uhingen III
Beginn: 15:30 Uhr

Aktive

Kreisklasse D: TV Rechberghausen III – TTC Uhingen IV
Beginn: 18:00 Uhr

Sonntag, 02. April 2017

Aktive

Bezirksklasse: TG Donzdorf IV – TTC Uhingen
Beginn: 09:30 Uhr

Spielberichte 22. Spielwochenende 2016/17

Samstag, 25. März 2017

Jugend

Kreisklasse B: TTC Uhingen III – TGV Rosswälden III 6:1

Aktive

Bezirksklasse: TTV Zell III – TTC Uhingen 9:6

Uhingen kann keine Punkte aus Zell mitnehmen. Im Abstiegskampf behält Zell, wenn auch knapp die Oberhand. 2 von 3 Eingangsdoppeln gehen an Uhingen. Im 3. Doppel verliert A.Mim/E.Zanker knapp gegen das Spitzendoppel im 5. Satz mit 11:9. U.Koronai beginnt sein Einzel hoffnungsvoll und gewinnt den 1. Satz. Der 2. Satz geht unnötig an P.Schmidtke. In den Sätzen 3 und 4 kann P.Schmidtke sein Spiel umsetzen und gewinnt. Im zweiten Spiel des vorderen Paarkreuz trifft A.Mim auf Ch.Bidlingmaier. Schnell geht  A.Mim mit 2:0 Sätzen in Führung. Doch Ch.Bidlingmaier gibt nicht auf, kämpft und kommt besser und besser ins Spiel. Die Fehlerquote bei A.Mim steigt entsprechend an. Es kommt zum Entscheidungssatz und diesen kann A.Mim wieder für sich entscheiden. Der junge E.Bachhofer behält gegen Th.Kentschke mit 3:1 die Oberhand. D.Grünenwald kämpft aufopferungsvoll und verliert ebenso mit 3:1 gegen den taktisch klug eingestellten und spielenden M.Schmidtke. Im hinteren Paarkreuz gewinnt N.Nickel gegen M.Schwegler im Entscheidungssatz mit 11:6. Klasse Spiel bei dem N.Nickel mit Geduld und mit stetigen Halbdistanz Drallbällen den Gegner immer wieder zu risikoreichen Schlägen verleitet. Wenn E.Zanker gegen Zell spielt, dann heisst der Gegner P.Nowotny. So auch diesesmal. Leider meist mit negativem Ausgang. Mit 3:1 Sätzen unterliegt E.Zanker. Zwischenstand 4:5 aus Uhinger Sicht. Im 2. Durchgang kann U.Koronai Ch.Bidlingmaier mit 3:1 bezwingen. A.Mim unterliegt in 3 Sätzen gegen P.Schmidtke. Das mittlere Paarkreuz unterliegt wiederum. Knapp muß D.Grünenwald im 5. Satz mit 11:9 E.Bachhofer gratulieren.  M.Schmidtke spielt gegen Th.Kentschke sehr variantenreich und mit Geduld und kann demnach auch relativ klar mit 3:1 die Platte verlassen. N.Nickel gewinnt überraschend gegen P.Nowotny in der Verlängerung des 5. Satzes. Er war bereits mit 2:0 Sätzen in Front. Doch P.Nowotny kämpft sich heran und gleicht aus. Im 5. Satz vergibt N.Nickel 2 Big-Points, 2 Matchbälle. Doch das Glück war ihm an diesem Abend hold. Er gewinnt diesen Satz noch mit 12:10. E.Zanker kommt wiederum nicht in sein Spiel. M.Schwegler beherrscht E.Zanker nach belieben und gewinnt folgedessen auch verdient.

Es spielten:
Einzel:  U.Koronai (1), A.Mim (1), D.Grünenwald (), Th.Kentschke (), N.Nickel (2), E.Zanker ()
Doppel: U.Koronai/D.Grünenwald (1), A.Mim/E.Zanker (), Th.Kentschke/N.Nickel (1)

Kreisklasse C: TSGV Albershausen – TTC Uhingen III 9:2

Sonntag, 26. März 2017

Herren

Kreisliga: TPSG-FA Göppingen – TTC Uhingen II 9:1

Vorschau 22. Spielwochenende 2016/17

Samstag, 25. März 2017

Jugend

Kreisliga: TTC Uhingen – TGV Rosswälden
Beginn: 14:00 Uhr

Kreisklasse B: TTC Uhingen III – TGV Rosswälden III
Beginn: 14:00 Uhr

Aktive

Bezirksklasse: TTV Zell III – TTC Uhingen
Beginn: 18:30 Uhr

Kreisklasse C: TSGV Albershausen – TTC Uhingen III
Beginn: 18:00 Uhr

Sonntag, 26. März 2017

Herren

Kreisliga: TPSG-FA Göppingen – TTC Uhingen II
Beginn: 13:00 Uhr

Spielberichte 21. Spielwochenende 2016/17

Samstag, 18. März 2017

Jugend

Kreisliga: TV Rechberghausen – TTC Uhingen 2:6

Kreisklasse B: TG Donzdorf II – TTC Uhingen III 0:6

Aktive

Bezirksklasse:  TTC Uhingen – TV Treffelhausen 9:1

Auf dem Blatt Papier eine klare Sache. Jedoch waren die Spiele umkämpft. Treffelhausen musste R.Grötzinger ersetzen. Uhingen N. Nickel. Konzentriert gingen die Mannen aus dem Filstal an´s Werk. 3 Punkte in den Eingangsdoppeln! U. Koronai/D. Grünenwald siegen in 3 Sätzen. A. Mim/Th. Kentschke besiegen das Spitzendoppel St. Brodbeck/H. Geiger im 4. Satz. Doppel 3 A. Sasmaz/E. Zanker behalten im Entscheidungssatz mit 11:9 die Oberhand gegen C. Burst/B. Wollinger. In den anstehenden Einzeln holen U. Koronai, A. Mim als auch D. Grünenwald weitere Punkte für Uhingen. Hervorzuheben ist das Spiel zwischen A. Mim und St. Brodbeck. Angriffsbälle Rückhand- als auch Vorhandzugbälle am laufenden Band von A. Mim. Glatt in 3 Sätzen bezwingt er die Nummer 1 von Treffelhausen. Ein packendes, spannendes Spiel konnten wir zwischen Th. Kentschke und C. Burst erleben. Th. Kentschke klebte wiedermal an der Wand um Bälle aus größter Bedrängnis zu retounieren. Im 5. Satz verließen ihn die Kräfte, seine Kniebeschwerden taten on Top das übrige. A. Sasmaz spielt gegen St. Krausse klug auf und kann im 4. Satz den Sack zu machen. E. Zanker steht zunächst auf verlorenem Posten. 0:2 nach den ersten beiden Sätzen. Doch dann kommt Ihm die Erleuchtung, stellt sein Spiel taktisch um und gewinnt die nachfolgenden Sätze doch relativ klar. Erster Sieg von E. Zanker über B. Wollinger. Wenn´s immer so einfach wäre mit einer taktischen Umstellung…;-). Den Schlusspunkte setzt U. Koronai gegen St. Brodbeck. Alles sieht zunächst gut aus. Satz 1 und 2 gehen klar an U. Koronai. Doch dann reißt der Spielfluss. Warum auch immer. Die Zugbälle gehen meist über die Platte hinaus. Die Eigenfehlerquote steigt drastisch an. Die Sätze 3 und 4 gewinnt St. Brodbeck. Im 5. Satz sieht alles danach aus, dass St. Brodbeck die Nase vorn hat, 1:5 nach dem Seitenwechsel. Doch der Kampfgeist lässt U. Koronai wieder herankommen. Etwas glücklich kommt in der Schlussphase noch ein Kantenball von U. Koronai. Der anschließende Ballwechsel wird genutzt um letztendlich mit 12:10 den Einzel- als auch den Mannschaftssieg zu besiegeln.

Es spielten:
Einzel: U. Koronai (2), A. Mim (1), D. Grünenwald (1), Th. Kentschke (), A. Sasmaz (1), E. Zanker (1)
Doppel: U. Koronai/D. Grünenwald (1), A. Mim/Th. Kentschke (1), A. Sasmaz/E. Zanker (1)

Kreisklasse D: TTC Uhingen IV – TSG Eislingen IV 8:8