Spielberichte 25. Spielwochenende 2015/16

Samstag, 16. April 2016

Jugend

Bezirksklasse: TPSG-FA Göppingen – TTC Uhingen 5:5

Kreisliga: TTG Süßen – TTC Uhingen II 2:6

Aktive

Kreisliga: TTC Uhingen – TSV Wäschenbeuren III 9:3

Letztes Spiel in der Saison 15/16 mit einem Sieg zum Abschluß. Ohne Niederlage beendet die 1. Herrenmannschaft diese Spielzeit. Souveräner Meister in der Kreisliga mit der Aufstellung B. Gehrke, U. Koronai, A. Mim, D. Grünenwald, T. Kentschke, E. Zanker. Vielen Dank an die vielen Ersatzgestellungen aus der 2., 3. und 4. Herrenmannschaft an A. Sasmaz, D. Frey, A. Hoyler, N. Nickel, S. Hasch und T. Straub. Auch die Abstimmung unter den Mannschaften war vorbildhaft mit großem Kompliment an Spielleiter David Frey. Er hatte stets die Übersicht und koordinierte bestens die Belange.
Im letzten Spiel gegen die 3. Herren aus Wäschenbeuren traten beide Mannschaften etwas dezimiert an. Wäschenbeuren ohne die Stammspieler 1, 2 und 4. Uhingen ohne 1 und 6. Alle Akteure gaben im letzten Punktspiel nochmals ihr Bestes und nach 2h 20min hieß es am Ende 9:3 für den Gastgeber.
Nächste Woche steht noch die Endausspielung im Bezirksklassenpokal an. Mal sehen was da zu reißen ist.

Es spielten:
Doppel: U. Koronai/D. Grünenwald (1), A. Mim/T. Straub (0), T. Kentschke/D. Frey (1)
Einzel: U. Koronai (2), A. Mim (1), D. Grünenwald (2), T. Kentschke (1), D. Frey (1), T. Straub (0)

Kreisklasse B: TTC Uhingen III – GSV Dürnau 9:2

Kreisklasse D: TTC Uhingen IV – TSV Ottenbach 1904 0:9

Der TTC Uhingen ist das antenne 1 Dream-Team!

Der TTC Uhingen ist das antenne 1 Dream-Team!

Am vergangenen Sonntag war die Hieberschulturnhalle in Uhingen Schauplatz eines Spektakels. Der baden-württembergische Radiosender antenne 1 war zu Gast, denn der TTC Uhingen wollte das nächste Dream-Team werden.

Um 9 Uhr wurde die Aufgabe von Dream-Team Moderator Matthias Raidt verlesen, die es binnen vier Stunden zu lösen galt. Und es wurde tierisch für den TTC, denn Uhingen sollte einen eigenen Zoo bekommen. Neben einem selbst gestalteten Zoo-Eingangstor wollte man jeweils vier Krokodile, Giraffen, Elefanten, Pfauen, Löwen, Zebras, Flamingos und Affen sehen, die natürlich stilecht von acht Zoowärtern gehegt werden sollten.
Nachdem die Aufgabe bekannt war, machten sich die TTCler zusammen mit Freunden, Familienangehörigen und Schaulustigen sogleich eifrig ans Werk. Hauptorganisator David Frey sammelte alle Bastelideen und koordinierte zusammen mit Bernd Gehrke die Beschaffung weiterer Materialien. Es entstanden Arbeitsgruppen rund um das Tor und die einzelnen Tiere. Die Affen konnten dabei recht schnell erledigt werden, da komplette Affenkostüme besorgt werden konnten und die Masken schnell gebastelt waren. Bei anderen Tieren, wie dem Krokodil und dem Pfau, war schon etwas mehr Kreativität gefragt.

Knapp 1,5h später wurde das Ganze noch einmal verschärft, als die Zuhörerfrage falsch beantwortet wurde und noch eine Zusatzaufgabe anstand: Jedes darzustellende Tier sollte auch noch als Modell aus z.B. Kartonagen ausgeschnitten und bemalt werden.
Doch das bremste alle Mithelfer überhaupt nicht, im Gegenteil: „Jetzt erst recht!“ lautete die Einstellung. Außerdem befanden sich begabte Zeichner in der Halle, für die die Zusatzaufgabe wie auf den Leib geschneidert war.
Die Stimmung war sowieso grandios. Die Sonne strahlte in Uhingen bei frühlingshaften Temperaturen. Alt und Jung arbeiteten Hand in Hand zusammen. Darüber hinaus gestaltete der TTC das Radioprogramm mit: Vier unserer Jüngsten durften den Wetterbericht einsprechen und vier Erwachsene einen Musiktitel anmoderieren. Für das leibliche Wohl war außerdem bestens gesorgt: Unser sympathisches Verkaufsteam, unter der Leitung von Alexander Hoyler, bot Butterbrezeln, Kaffee & Kuchen, diverse Getränke und warme Würstchen an.
Noch weit vor 13 Uhr war es dann soweit: Das Eingangstor erstrahlte auf dem Sportplatz neben der Turnhalle und die Tiere und Zoowärter scharten sich darunter zusammen. Matthias Raidt war vollkommen zufrieden und ernannte den TTC Uhingen zum antenne 1 Dream-Team. Lauter Jubel brandete auf, als der antenne 1 Dream-Team Pokal mitsamt dem Scheck über 500 € überreicht wurde. Tobias Straub, 1. Vorsitzender des TTC Uhingen, war begeistert von der Veranstaltung und dankte den Beteiligten.

Bedanken möchte sich der Verein an dieser Stelle bei antenne 1 für die Kooperation und die Möglichkeit, ein Event dieser Art durchführen zu dürfen. Ein weiterer Dank geht an die Stadt Uhingen, stellvertretend dafür Bürgermeister Matthias Wittlinger, für die Bereitstellung der Hieberschulturnhalle. Des Weiteren bedankt sich der TTC bei der Hieberschule Uhingen, stellvertretend dafür Rektorin Claudia Leber, für die Bereitstellung der Tische und Stühle aus der Mensa. Der Ski-Zunft Uhingen gebührt ebenfalls Dank für die Bereitstellung der Teppiche zum Schutz des Hallenbodens. Zu guter Letzt geht natürlich ein herzliches Dankeschön an alle Mithelfer und Besucher, die diesen Tag zu etwas Besonderem gemacht haben.

Frohe Weihnachten, guten Rutsch und ein kleiner Ausblick

Der TTC Uhingen wünscht allen ein frohes und gesegnetes Weihnachtsfest 2015 und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016.
Hier noch ein kleiner Ausblick:
Das erste Training im neuen Jahr findet am 8. Januar statt, bis dahin ist die Halle zu. Die ersten Rückrunden-Spiele stehen am 23. Januar an, davor wird es dann wieder eine Vorschau geben. Die Mannschaftsaufstellungen zur Rückrunde werden aktualisiert, sobald sie genehmigt sind. Außerdem wird die Statistik-Seite mit den Mannschaftsspielen der Vorrunde auf Vordermann gebracht und die Bilder von der Weihnachtsfeier hochgeladen.
Wir freuen uns auf ein tolles neues Jahr mit euch!
Eure Online-Redakteure Alex Mim und David Frey

Vereinsmeisterschaft und Weihnachtsfeier der Jugend

Am Samstag, den 19.12.2015 fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Jugend statt. Zuerst stand die Doppekonkurrenz an. Mit zufällig zugelosten Partnern traten insgesamt sieben Paare gegen einander an. In einem tollen Finale konnten sich Lukas Dolinsky und Jeremy Koch gegen Felix Blaschke und Justin Zurek durchsetzen. Im Einzelwettbewerb, welcher ebenso wie die Doppel, im KJO-System ausgetragen wurde setzte sich erwartungsgemäß Luca Schüler durch. Er bezwang im Finale Felix Blaschke in 4 Sätzen. Damit sich das Turnier auch lohnte, gewannen die Sieger, neben einer Urkunde eine Freikarte für die 2. Bundesliga des TTC Frickenhausen. Am Abend fand dann die traditionelle Weihnachtsfeier beim LSCU statt.
Bei Pizza und Getränken konnten sich die Kids stärken. Besonders freuten sich die beiden Trainer Gerhard Eisele und Martin Österreicher über einen kleinen Geschenkkorb für den die Kinder gesammelt hatten. Auch Devin Hafner durfte an diesem Abend jubeln. Er gewann auch eine Freikarte für Frickenhausen. Nach der Jugend feierten auch die Aktiven ihre allfährliche
Weihnachtsfeier. Bei gutem Essen und abwechslungsreichen Spielen erlebten alle einen schönen Abend, der den Beteiligten noch lange in guter Erinnerung bleiben wird.
Damit nahm das Sportjahr 2015 für alle einen schönen Ausklang und der TTC wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Förderern ein besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Start in das Jahr 2016.

TTC Uhingen Weihnachtsfeier 2015

TTC Uhingen Weihnachtsfeier 2015

Am Samstag, 19. Dezember 2015 findet unsere traditionelle Weihnachtsfeier statt. Der Ort ist wie die letzten Jahre auch das Vereinsheim vom Luftsportclub Uhingen in der Kirchstraße 89. Für die Jugend gehts um 17 Uhr los, die Aktiven stoßen um 19 Uhr dazu. Wir freuen uns auf einen schönen und unvergesslichen Abend!