Aktualisierung der Spielanzahlen

Die Saison 2017/18 ist seit letzter Woche offiziell Geschichte. In den insgesamt sechs Teams des TTCs dienten neben zahlreichen alten Hasen auch viele junge Spieler. Zudem durfte der ein oder andere Debütant im Trikot des Tischtennisclubs begrüßt werden.

Das war Anlass genug für unsere Vereinsstatistiker, um unsere Spielanzahlen-Statistik zu aktualisieren. Schon auf den ersten Blick fällt die große Bandbreite auf, die auch die große Mitgliedervielfalt unseres Vereins widerspiegelt: Von lebenden Legenden bis hin zu zahlreichen Youngsters ist alles dabei.

Die offizielle Spielanzahlen-Statistik findet ihr hier.

Ab sofort bestellbar: Der TTC Hoodie

Ein lange gehegter Vereinstraum geht in Erfüllung

Unser erster TTC-Hoodie kann ab sofort bestellt werden! 

Neben dem hochwertigen Druck zieht vor allem das gestickte Wappen im Lorbeerkranz die Blicke auf sich – so wird der Pulli zum absoluten Hingucker!

Bestellen könnt ihr ihn bis zum 18. Februar direkt im Training bei Vincent und Tobias V. oder per Mail mit Größe und Anzahl an oeffentlichkeitsarbeit@ttc-uhingen.de.

Musterpullis in den Größen S, M, L und XL stehen im Training zur Anprobe bereit.

Sichert euch unseren ersten Vereinshoodie und repräsentiert den TTC so stylisch wie noch nie zuvor – wir zählen auf euch!

 

Jahresrückblick 2017

Die Geschenke sind ausgepackt, der Verwandschaftsbesuch wurde erfolgreich überlebt und der Kalorienhaushalt ist gefühlt für die nächsten Monate gedeckt…Weihnachten ist vorüber und so langsam rieseln die letzten Körner die  Jahressanduhr hinab. Diese Gelegenheit wollen wir nutzen um auf ein bewegtes, aber insgesamt schönes Jahr 2017 unseres TTCs zurückzublicken.

 

Sportliches
Nachdem sich unser Nachwuchs das verdiente Aufstiegs-Tripple in der abgelaufenen Spielzeit sichern konnte, gelang es ihnen sich auch in den höheren Klassen brillant zu etablieren – eine absolute Top-Leistung von jedem Einzelnen! Wir sind zuversichtlich, dass die Jungs dieses Niveau auch in der Rückrunde halten und die Saison erfolgreich abschließen können. Die drei Jugendteams belegen zum Ende der Vorrunde folgende Platzierungen:
 
1. Jugendmannschaft U18 Bezirksliga  
  3. Tabellenplatz mit 4 Siegen, 2 Unentschieden und nur einer Niederlage
 
2. Jugendmannschaft U18 Bezirklsklasse  
  3. Tabellenplatz mit 4 Siegen, einem Unentschieden und 2 Niederlagen
 
3. Jugendmannschaft U18 Kreisliga A  
  4. Tabellenplatz mit 3 Siegen, 2 Unentschieden und 2 Niederlagen
 
Für unsere Aktivenmannschaften endete die Rückrunde der vergangen Saison mit einem vierten (4. Mannschaft), achten (3. Mannschaft), achten (2. Mannschaft) und neunten (1. Mannschaft) Tabellenplatz leider nicht besonders zufriedenstellend. Lediglich unsere damalige vierte (und neue dritte) Mannschaft spielte eine recht ordentliche Saison und wurde im Laufe der Sommerpause sogar noch im Nachgang belohnt, als sie als Aufrücker den nachträglichen Aufstieg feiern konnte.

Zum Ende der Vorrunde der Saison 2017/18 sieht es sportlich für unsere Aktiventeams bekanntermaßen noch weniger rosig aus. Nachdem wir erstmals seit einigen Jahren nur mit drei Teams in die Runde gestartet sind, zeichnete sich schnell ab, dass alle drei Mannschaften gegen den Abstieg kämpfen werden müssen. Bisher gelang es leider keiner der Mannschaften diesem Umstand deutlich zu widersprechen, lediglich unsere Zweite konnte in der Bezirksklasse einige Erfolge feiern. Zum Abschluss der Vorrunde finden sich die Aktiventeams des TTCs auf folgenden Plätzen wieder:
 
1. Aktivenmannschaft Bezirksliga  
  10. Tabellenplatz mit 0 Siegen, 2 Unentschieden und 7 Niederlagen
 
2. Aktivenmannschaft Bezirksklasse
  7. Tabellenplatz mit 2 Siegen, einem Unentschieden und 5 Niederlagen
 
3. Aktivenmannschaft Kreisliga C
  9. Tabellenplatz mit 0 Siegen, 0 Unentschieden und 8 Niederlagen
 
Ungeachtet der unguten Lage im Ligabetrieb der Herren konnten auch sportliche Erfolge errungen werden. Stellvertretend hierfür wollen wir unseren Bädde erwähnen, der bei den Ü70 Einzel Bezirksmeisterschaften sein Können abermals eindrucksvoll unter Beweis stellte und sich verdient zum Bezirksmeister krönen konnte – hierfür nochmal eine herzliche Gratulation, Bädde!

Nicht unerwähnt bleiben sollen zudem unsere Kinder und Jugendlichen – Woche für Woche pilgern sie in Scharen in die Hieberschulhalle und stehen bis in die Schlägerspitze motiviert an den Platten. Dass die Jugendarbeit nach und nach Früchte trägt, spiegelt sich in dem tollen Abschneiden im Ligabetrieb und den spannenden Matches bei den Vereinsmeisterschaften wieder. Es macht uns Stolz zu sehen, wieviel Spaß junge Menschen am Tischtennissport in unserem geselligen Verein haben – auf dass ihr „Jonge“ dem TTC noch lange treu bleibt!

 

Gesellschaftliches
Auch wenn 2017 sportlich durchwachsen endet, kann unser TTC auch in diesem Jahr auf einige tolle gesellschaftliche Aktivitäten zurückblicken. Unser legendäres Trainingslager in Tailfingen dürfte allen Teilnehmern sehr positiv in Erinnerung bleiben, beim Wanderwochenende verbrachten die Jungs und Mädels trotz bescheidenem Wetter wieder einige fröhliche Stunden und bei der Weihnachtsfeier ließ man das Jahr gemütlich in einer schönen Gemeinschaft ausklingen.

Im Juni fand zudem unser alljährliches außensportliches Highlight statt, welches dieses Mal in doppelter Hinsicht sehr erfolgreich ausfiel. Der Kandelhock lieferte neben einer weiteren genialen Party auch noch ein sensationelles Rekordergebnis – dafür wollen wir uns nochmals bei allen Helfern ganz herzlich bedanken! 

Neben den Kandelhock-Helfern wollen wir uns auch bei allen anderen engagierten Mitgliedern bedanken. Sei es in Form von Jugendbetreuung, Leitung des Jugendtrainings, Organisation von Vereinsaktivitäten oder anderen Beiträgen zum Vereinsleben – vom Ehrenamt lebt unser TTC, dafür wollen wir ganz herzlich „Danke“ sagen!

In diesem Sinne wünscht der TTC Uhingen allen Mitgliedern und deren Familien, jedem Sympathisanten, Sponsor und Uhinger Bürger und natürlich allen Tischtennisspielern dieser Welt ein frohes, glückliches und vor allem gesundes neues Jahr 2018!

 

Bilder die in Erinnerung bleiben werden

Der TTC dankt der Raiffeisenbank Wangen

Jochen Hofele, Leiter Bauen&Wohnen mit Tobias Straub, Vorstand des Tischtennisclubs Uhingen

Vorstand Tobias Straub nahm für den Tischtennisclub Uhingen eine Spende der Raiffeisenbank Wangen eG aus den Händen von Jochen Hofele entgegen. „Damit unterstützen unsere RaibaGewinnSparer gemeinsam das Vereinsleben hier vor unserer Türe“, betont der Leiter der Immobilienabteilung der Raiffeisenbank Wangen.

Der TTC konnte durch die Spende Sportmaterial für die Jugendarbeit anschaffen und ist damit für das Training mit den Kindern und Jugendlichen gut gerüstet.

Die Raiffeisenbank Wangen empfiehlt sich nicht nur als kompetenter Partner in Bankgeschäften, Baufinanzierungen und dem Vertrieb von Immobilien, sondern auch als tatkräftiger Förderer des Ehrenamts.

„Wir freuen uns, dass wir den TTC Uhingen unterstützen können.“ *

 

*Das Bild und der Text wurden uns von der Raiffeisenbank Wangen zur Verfügung gestellt