Rückblick auf die ersten Spiele

Knapp 3 Wochen ist die neue Saison nun alt und seither hatten alle TTC’ler auch schon die Ehre zum Schläger zu greifen. Nachdem die ersten Bälle gespielt und die ersten Siege errungen wurden wollen wir schauen, wie die Uhinger aus den Startlöchern kamen. 

Jugend

Erste Jugendmannschaft

Dass die Bezirksliga kein Zuckerschlecken ist wurde direkt in den ersten beiden Partien der ersten Jugendmannschaft deutlich. Bereits zum Saisonauftakt in Hattenhofen mussten sich die Jungs vom TTC über die volle Distanz durchkämpfen. Am Ende blieben sie allerdings nervenstark und so konnte Leon mit einem kaltschnäuzigen 3:0 den ersten Sieg eintüten.
Nach der kämpferisch starken Leistung wurde den Jungs beim zweiten Spiel in Göppingen die Stärke der Liga direkt mit aller Härte präsentiert. Am Ende stand ein 1:6 aus Uhinger Sicht auf der Anzeigetafel. Fairerweise muss man aber auch die starke Darbietung des Gegners erwähnen. Nichtsdestotrotz darf eine solche klare Niederlage kein Motivationsdämpfer sein und wir sind zuversichtlich, dass die Uhinger an die guten Leistungen vom ersten Spieltag anknüpfen werden.
Aktueller Tabellenstand sowie alle Ergebnisse

Zweite Jugendmannschaft

Die Zweite musste sich bisher erst einmal beweisen und bekam dafür bei einem spektakulären 5:5 gegen Göppingen auch die perfekte Möglichkeit. Während dem gesamten Spielverlauf wechselte die Führung mehrmals, am Ende musste der TTC sogar noch um ein Unentschieden kämpfen. Das entscheidende Spiel gewann Marcel recht souverän und leitete so die sportlich gerechte Punkteteilung ein.
Aktueller Tabellenstand sowie alle Ergebnisse

Dritte Jugendmannschaft

Aus den ersten zwei Spielen kamen die Jungs aus der dritten Jugendmannschaft leider sieglos heraus. Das erste Spiel fand daheim gegen Rosswälden statt und entwickelte sich zu einem 5:5-Tischtenniskrimi. Leider gelang es dem TTC hier in keinem seiner zwei Versuche den Sack zuzumachen. Es bestand also durchaus die Möglichkeit zum Auftaktsieg, der letzte Biss hat allerdings noch gefehlt.
Beim zweiten Spiel gegen die stark aufspielenden Eislinger war für die Uhinger nichts zu holen, dafür waren die Gegner an diesem Tag zu abgezockt an der Platte. Lediglich der Uhinger Youngster Jakob zeigte seinem Gegenüber deutlich die Grenzen auf – bärenstark!
Aktueller Tabellenstand sowie alle Ergebnisse

Aktive

Erste Herrenmannschaft

Die erste Uhinger Herrenmannschaft absolvierte in der neuen Spielzeit erst ein Spiel. Zur Primetime am Samstagabend auswärts in Bad Ditzenbach – was kann es schöneres geben? Vielleicht ein Auftaktsieg, aber das wäre dann wohl zu viel des Guten gewesen. So stand am Ende eine recht deutliche 3:9 Niederlage aus TTC-Sicht am unteren Ende des Spielberichts.
Das liest sich im ersten Moment allerdings schlimmer als es wirklich war – so wurden einige Spiele erst im fünften Satz entschieden und auch in den anderen Begegnungen schlugen sich die TTC’ler sehr ordentlich.
Aktueller Tabellenstand sowie alle Ergebnisse

Zweite Herrenmannschaft

Last but not least gibt’s ja noch das zweite Aktiventeam – Seit Jahren Meister der Herzen und Sympathieträger der Liga. Leider sollte es in den ersten beiden Spielen nichts werden mit einem Punkt und so gingen beide Spiele verloren. Wo es im Spiel in Eislingen noch zu vier gewonnen Punkten reichte wurden die Uhinger im zweiten Spiel von Süßen recht unsanft 1:9 abgefertigt.
Beides Mal traten die TTC’ler aber engagiert und motiviert an und zeigten weitestgehend gute Leistungen. Meistens waren die Spiele knapper als es im ersten Moment scheinen mag, in vielen Sätzen fehlte nur wenig zum Satzgewinn. Macht aber nix, die Saison ist noch lang und früher oder später wird der Knoten bestimmt platzen!
Aktueller Tabellenstand sowie alle Ergebnisse